Psychologische Praxis
für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien
Klinische- und Gesundheitspsychologin
Dipl. Legasthenietrainerin
Dipl. Dyskalkulietrainerin
Dipl. Lerntrainerin
EFT-Practitioner

1110 Wien, Rohrhofergasse 5/4/18
0664/48 62 303 | office@praxis-kreuz.at

Energetische Methoden

EMOTIONAL FREEDOM TECHNIQUES („EFT“)

 

Dass unser Körper ein energetisches System ist, ist jahrtausende altes chinesisches Wissen. Es beschreibt energetische Kanäle, sogenannte „Meridiane“ als Energiebahnen im Körper, in denen Lebensenergie fließt. Energieblockaden, d.h. Störungen dieses Energieflusses können zu psychischen und körperlichen Problemen führen. Akupunktur und Akupressur sind nur zwei Beispiele von Heilmethoden, die auf diesem energetischem System basieren.

 

In den letzten drei Jahrzehnten wurden neuartige Methoden entwickelt, die durch Beklopfen (Stimulieren) von Meridian-Punkten Energieblockaden im Körper und in der Seele auflösen können.

Der klinische Psychologe Dr.  Roger J. Callahan und Gary Craig gelten als Pioniere auf dem Gebiet des Tapping.

 

Emotional Freedom Techniques (kurz „EFT“) basieren auf dem Grundgedanken, dass die Ursache aller negativen Emotionen eine Störung innerhalb des körpereigenen Energiesystems ist. Während man sich auf das zu bearbeitende Thema/Problem eingestimmt hat, wird eine bestimmte Abfolge von Akupressur-Punkten geklopft und dazu werden bestimmte Sätze, die sich auf das Problem beziehen, formuliert.

Dabei wird Ihre Lebensenergie positiv beeinflusst, das Loslassen negativer Emotionen wird ermöglicht sowie emotionaler Stress abgebaut. Verhaltens- und Glaubensmuster, die dem Problem zugrunde liegen und es jahrelang fortbestehen lassen, können mit dieser Methode relativ rasch aufgelöst werden und als Folge auch das Problem bzw. Symptom selbst.

Anwendungsgebiete für Energie-Meridian-Techniken sind vielfältig:

  • Rauchfrei mit EFT
  • Abnehmen mit EFT
  • Ohne Flugangst mit EFT
  • Auflösung von Ängsten und Panik
  • Auflösung von Phobien (z.B. Spinnenphobie, Hundephobie)
  • Bewältigung von Depressionen und Verzweiflung
  • Bewältigung von Traumata
  • Loslassen negativer Emotionen wie Ärger, Eifersucht, Zorn
  • Auflösung von Lern/Leistungsblockaden
  • Auflösung von Energielosigkeit und Stress
  • Umwandlung von Selbstwertproblemen in Stärkung des eigenen Selbst
  • Auflösung von Schlafstörungen
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • unterstützend bei allen Formen körperlicher Schmerzen (z.B. Kopfschmerzen) und Allergien

Bei Kindern lässt sich die Klopfakupressur auch besonders gut einsetzen u.a. bei

  • Ängsten (Trennungsängsten, Schulangst, Angst vor Dunkelheit,…)
  • Schulproblemen
  • Lern- und Leistungsproblemen
  • Konzentrationsstörungen
  • Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Einnässen, uva.

 

Für Fragen und weitere Informationen zu EFT-Einzelsitzungen stehe ich Ihnen gerne unter 0664/4862303 oder office@praxis-kreuz.at zur Verfügung.